iPhone Taschen aus Leder

Wieso ausgerechnet iPhone Taschen?

Häufig werden wir gefragt, wieso wir ausgerechnet iPhone Taschen verkaufen und wie es dazu kam? Das alles begann vor über 10 Jahren in Darmstadt mit einem simplen Werbegeschenke der Firma Targus. Das Unternehmen bietet Laptop- und Tablettaschen an und war damals ein Lieferant von Notebook.de. Damals gab es von Targus einige Visitenkartenetuis aus Leder. Ein einfaches Etui zum Aufklappen, auf der rechten Seite war dann Platz für Visitenkarten.

Das erste iPhone war damals noch vergleichsweise klein, ca. 4 cm kleiner als ein iPhone 13 Pro. Da das Etui aus Leder recht großzügig ausfiel und sehr flexibel war, hat das iPhone wunderbar in diese Tasche hinein gepasst. Kurz darauf fragten die ersten Personen wo man solch ein Produkt herbekommt. Glücklicherweise war damals der Markt für iPhone Taschen noch etwas überschaubarer als er es heutzutage ist.

Die Handytasche von LUCA ist geboren

Schnell konnten wir einen ersten Partner aus der Lederhauptstadt Offenbach gewinnen. Die ersten Muster unserer Handytaschen wurden hergestellt, in Erweiterung zu dem ursprünglichen Etui allerdings mit einem Kartenfach auf der linken und drei Kartenfächern auf der rechten Seite der Tasche. Von der Musterlieferung waren wir überzeugt und somit bestellten wir die ersten eintausend Handytaschen aus Leder in 10 verschiedenen Varianten. 

Diese erste Bestellung wurde noch in Fernost produziert und leider wichen doch einige Etuis stark von den ursprünglichen Mustern ab. Zum Beispiel waren sämtliche Löcher für Kopfhörer auf der falschen Seite. Dennoch konnten wir 2009 viele Taschen erfolgreich über unseren Online Shop verkaufen. Aber uns war sofort klar, dass wir einen stärkeren Fokus auf Qualität setzen wollten, obwohl unser Etui in der Funktionalität einzigartig war. Die meisten Anbieter hatten damals lediglich Artikel im Sortiment, in denen das iPhone eingeklickt wurde. Von unseren Kunden wollte jedoch niemand mit einer iPhone Tasche am Ohr telefonieren. 
Somit war klar, dass wir uns einen neuen Partner suchen mussten.

iPhone Taschen Made in Germany

Anfang 2010 konnten wir dann die ersten Modelle Handmade in Germany anbieten. Die Qualität wurde somit deutlich verbessert und wir konnten unseren Kunden nun ein konstant hochwertiges und nachhaltiges Produkt anbieten, das meiste Leder stammt aus Produktionen in Deutschland und Italien. 
In Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir so die iPhone Tasche von LUCA stetig verbessern. Eine Kundenidee war zum Beispiel die leichte Punktierung der Unterseite der Handytasche, so dass der Kingelton besser gehört werden konnte. Ein weiterer Kundenwunsch war das Scheinfach. Das Scheinfach haben wir tatsächlich erst bei den iPhones der 5. Generation eingeführt und auch die Anzahl der Kartenfächer für Kreditkarten wurde auf 6 erhöht. Somit können Sie das iPhone samt Geldscheinen und Kreditkarten sehr kompakt transportieren.